Fussfetisch

Erotische Storys für den Liebhaber schöner Frauenfüße! Bei uns kommt der Fußfetisch nicht zu kurz. Foot Worship, Footjob, nackte Füße, Nylons, Söckchen, Schuhe in jeder Form, Fußmassagen und Zehen lutschen sind nur einige der Dinge, die bei den Fußfetisch Sexgeschichten eine Rolle spielen. Natürlich kannst du die Erotik Geschichten kostenlos lesen. Was magst du denn in der Fußerotik am liebsten? Wenn ein williger Fußsklave seiner Fußherrin dient und ihr die Stiefel küsst? Wenn die sexy Girls in Flipflops herumlaufen? Sollte deine liebste Sexszene noch fehlt – schicke sie uns doch einfach!

Die neuen Stiefel

Fussfetisch Geschichte

Was macht man, wenn man unheimlich auf Fußfetisch steht, die eigene Freundin davon aber so gar nichts davon wissen will? Ich weiß ja nicht, was andere Leute in einer solchen Situation empfehlen – aber ich habe da so meinen ganz persönlichen Trick drauf, den ich mir mühsam ausgetüftelt habe. Und der auch funktioniert hat, um das gleich vorweg zu nehmen. weiterlesen »

Die Fremde in den Nahtstrümpfen

Nylon Geschichte

Für einen Liebhaber des Nylon Fetisch sind Nahtstrümpfe mit das Aufregendste, was er zu sehen bekommen kann. Zumindest gilt das für mich. Ich habe Nahtstrümpfe schon immer geliebt, seit ich das erste Mal meine Mutter in welchen gesehen habe. Dabei hat sie mir dann noch erzählt, wie sie sich kurz nach dem Krieg immer mit einem braunen Stift die Naht auf die nackten Beine gemalt hat, weil sie zwar auch in der amerikanisch besetzten Zone lebte, aber keinen amerikanischen GI als Freund hatte, der ihr echte Seidenstrümpfe hätte schenken können. Damals waren Strümpfe mit Naht total in. weiterlesen »

Eine neue Form der Schuh-Wichse

Fussfetisch Geschichte

Als ich dieses Girl in dem neu eröffneten Club entdeckte, war ich sofort fasziniert. Sie stach heraus unter den ganzen anderen Frauen, die sich mit Glitzer und Glitter und viel nackter Haut für den Abend fein gemacht hatten. Diese junge Dame jedoch trug einen für einen Nightclub erstaunlich langen schwarzen Rock, der ihr bis an die Knie reichte, und darüber einen langärmeligen Langarmpullover. Ihr gesamter Körper war schwarz bedeckt, und das passte hervorragend zu ihren langen schwarzen Haaren. Auf Schmuck irgendwelcher Art hatte sie verzichtet. weiterlesen »