Muschis

Mal behaart und mal blank rasiert sind sie, die Muschis in den Muschi Sexgeschichten, die du hier kostenlos lesen kannst. Und regelmäßig kommen neue kostenlose Erotik Storys über nasse Fotzen und feuchte Mösen dazu. Aber natürlich beschränken sich erotische Geschichten über Muschis nicht darauf zu beschreiben, ob die Lady nun noch Schamhaare besitzt oder nicht – du erfährst auch ganz genau, wie man den Muschisaft so richtig zum Sprudeln bringt und welche Sexspielzeuge die Frauen sich am liebsten in ihre Votzen schieben! Wobei – es geht doch nichts über einen echten Schwanz!

Muschi Fitness

Muschi Geschichte

Ich habe mich immer gewundert, warum meine Frau gleich so scharf aufs Fitness Training war, nachdem wir uns einen neuen Ergometer angeschafft hatten. Eigentlich war der für mich gedacht gewesen. Ich hatte es echt nötig, ich wog nämlich fast zehn Kilo zu viel, und das Meiste davon sammelte sich an einer Stelle, wo ich es gar nicht gebrauchen könnte – am Bauch nämlich. Mir passte schon keine Hose mehr. Eigentlich hatte ich ja vorgehabt, mir einen simplen Bauchtrainer anzuschaffen, aber mein Hausarzt meinte, fürs Abnehmen sei Ausdauertraining besser, und deshalb wurde es ein Hometrainer, den ich mir von einem Internetversand schicken ließ. weiterlesen »

Unter den Rock geschaut

Muschi Geschichte

Eine Freundin hat mir mal scherzhaft gesagt, dass meine Arbeit ja nun wohl eindeutig zu den niederen Tätigkeiten gehört. Ich bin Elektriker; und natürlich muss ich da ab und zu auch auf dem Boden herum kriechen, um Kabel zu verlegen oder so etwas. Das ist aber ja nun nicht alles, was ich mache; und ich fand die spitze Bemerkung meiner Freundin nun ehrlich gesagt schon etwas beleidigend! weiterlesen »

Die Lady mit dem roten Busch

Muschi Geschichte

Als ich Student war, hatte ich ein paar Monate lang einen richtig geilen Job. Und zwar war ich Kameramann bei einer Firma, die Pornofilme machte. Ich war kein richtiger professioneller Kameramann; ich hatte nur ein bisschen Ahnung vom Filmen. Es war genug Ahnung, dass ich den Job sofort bekam. Es war nur eine kleine Firma; es kamen keine Big Label Sexfilme aus ihrer Produktion, eher etwas bessere private Amateurfilme. weiterlesen »